FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen unserer Kunden:

Betreff Maßanfertigung Dusche:

  1. Wie ist die Definiton von Türanschlag und Öffnung?
    Antwort: Der Türanschlag beeichnet die Seite der Tür, die an der Wand angebracht wird. Die Türöffnung ist die Seite, an der sich der Türgriff befindet, bzw. die Tür geöffnet werden kann. Daraus ergibt sich bei unseren Eckduschen ein einfach System: Wo sich auf den Bildern in unseren Angeboten bzw. bei ihrem Aufbau einer Eckdusche die Tür befindet (Ausserhalb stehnd, von vorn betrachtet) macht den Anschlag aus. Beispiel: Ist beim Modell Kiel „Rechts Tür“ ausgewählt, so steht von ausssen/vorne gesehen auf der rechten Aufbauseite die Tür und auf der linken Seite die Seitenwand.
  2. Haben die angebotenen Duschen eine wasserabweisende Schicht auf den Gläsern?
    Antwort: Ja, alle unsere Standardduschen haben einen sogenannten „Lotus-Effekt“, meist sogar beidseitig aufgetragen für das einfachere Reinigen der Gläser. Bei Maßanfertigungen kann ein Lotus-Effekt natürlich ebenfalls bei Auftragserteilung mitbestellt werden.
  3. Passen alles Duschkabinen ihres Sortimentes auf meine bereits vorhandene Duschtasse?
    Antwort:
    Jein, das kommt auf die Maße der vorhandenen Duschtasse an. Innerhalb unserer Angebote sind immer „Nivellierbereich“ bzw. „Einbaubereich“ der Duschelemente angegeben. Ist der Nivellierbereich z.B. 86 – 88cm angegeben, so ist dies auch der Bereich in dem die Tür/Seitenwand inkl. Profilen und Dichtungen hinterher eingestellt werden kann. Daher ist für Sie der Bereich der Duschtasse zu messen, der tatsächlich zur Verfügung steht. Oft sind Duschtassen unter Wandfliesen gesetzt, dadurch verlieren die Tassen von ihrem Grundmaß 1-2cm. Wäre also in unserem Beispiel „Nivellierbereich 86 – 88cm“ das Duschtassenmaß 89cm mit einer daraus folgenden Überfliesung von 1cm, so wäre dieser Nivellierbereich für das vorhandene Duschtassenmaß perfekt.
  4. Kann ich ihre Duschen auch ebenerdig aufbauen?
    Antwort: Ja, Sie können alle unsere Duschen und Nischentüren auch ebenerdig aufbauen. ZU BEACHTEN IST: Auch beim ebenerdigen Aufbau ist der Nivellierbereich der Glaselemente zu beachten! Das Grundmaß der Duschen bezieht sich nämlich immer auf das Grundmaß von Duschtassen.

Betreff Standart-Duschen aus unserem Programm:

  1. Wie ist die Definiton von Türanschlag und Öffnung?
    Antwort: Der Türanschlag beeichnet die Seite der Tür, die an der Wand angebracht wird. Die Türöffnung ist die Seite, an der sich der Türgriff befindet, bzw. die Tür geöffnet werden kann. Daraus ergibt sich bei unseren Eckduschen ein einfach System: Wo sich auf den Bildern in unseren Angeboten bzw. bei ihrem Aufbau einer Eckdusche die Tür befindet (Ausserhalb stehnd, von vorn betrachtet) macht den Anschlag aus. Beispiel: Ist beim Modell Kiel „Rechts Tür“ ausgewählt, so steht von ausssen/vorne gesehen auf der rechten Aufbauseite die Tür und auf der linken Seite die Seitenwand.
  2. Welchen Vorteil bieten die 8mm dicken Gläser bei ihren Sicherheitsglasduschen?
    Antwort: 8mm Glas macht im Gegensatz zu 5 oder 6mm starken ESG Gläsern einen extrem stabileren Eindruck. Der Eindruck trügt an dieser Stelle nicht: 6mm Glas ist z.B. bei einer Scheibengröße von 195x90cm sehr flexibel. Die Gläser, auf diesem Maß immerhin 1,755m² Glasfläche, wirkt wackelig und minderwertig. Mitunter wirkt die gesamte Konstrucktion von Eckduschgrößen um 90×90 oder 100x100cm sehr wackelig, instabil.  Mit 8mm Glasdicke ist dieses Gefühl wesentlich besser, griffiger, die Dusche ist und wirkt stabil.
  3. Vorteile von Lotusbeschichtungen?
    Antwort: Das Sauberhalten der Scheiben wird extrem vereinfacht, die Scheiben müssen seltener geputzt werden. Die Schmutzhaftung, und damit auch die Keimbildung ist deutlich verringert.
  4. Wie lange hält die Lotusbeschichtung?
    Antwort: Unsere doppelseitige Lotusbeschichtung hält je nach Benutzungsintensität und Putzverhalten zwischen 3-6 Jahren, bei pfleglicher Behandlung und moderatem Gebrauch auch länger. Reinigeungshinweise zu dieser Frage finden Sie auf der letzten Seite jeder Montageanleitung welche über den gleichnamigen Button oben auf unserer Homepage heruntergeladen werden können.
    Lotusbeschichtungen können mittlerweile in fast jedem Baumarkt oder beim Autoteilehändler für 10 – 100 Euro gekauft und nachträglich aufgetragen werden. Diese Beschichtung hält dann nicht so lange wie unsere maschinell aufgetragene Beschichtung.
  5.  Was ist der Unterschied von ihrem Angebot zu den wesentlich teureren Angeboten beim „Fachhändler vor Ort“?
    Antowrt: Der Unterschied ist schwer auszumachen, da wir das Angebot des „Fachhändlers vor Ort“ in 99% der Fälle nicht kennen. Oft ist der Unterschied aber einfach zu erklären: Es gibt vom Material her keinen, aber wir handeln mit großen Stückzahlen. Daher wird der Preis geringer. Des Weiteren kommen beim „Fachhändler vor Ort“ Kosten wie z.B. Zwischenhändler, Ladenlokalmieten je nach Lage, kostspielige Werbung und Mitarbeiterbezüge für Ladenlokale etc. hinzu.

Betreff Mosaik:

    1. Was heißt „Glasmosaik vorderseitig papierverklebt“?
      Antwort: Die vorderseitige Papierverklebung bei Glasmosaiken ist eine Verklebeart bei der kein Netz unter den Mosaiken klebt, sondern ein Papier auf der Vorderseite der Mosaikmatten. Diese Verlegeart ist besonders für Naß- und Dauernaßbereiche geeignet wie z.B. Swimmingpools oder Badezimmer. Allerdings kann diese Verlegeart natürlich auch problemlos in allen anderen Bereichen eingesetzt werden: Infoblatt „Vorderseitige Papierverklebung
    2. Bekomme ich eine Matte oder einen ganzen m² für den günstigen Preis?
      Antwort: Ja, in den Angeboten in denen wir 1m² anbieten gilt der Preis tatsächlich für 1m² oder anders ausgedrückt für 10 – 11 Matten Glasmosaik, je nachdem ob Kristallmosaik oder Glasmosaik.
    3. Brauche ich für die Verlegung der Mosaiksteine einen besonderen Kleber?
      Antwort: Nein, nichts was Sie nicht in jedem Baumarkt bekommen würden. Achten Sie einfach beim Kleber darauf, dass auf dem Paket geeignet für Glasmosaike angegeben ist. Wir empfehlen dabei Epoxidharz-Kleber, weil dieser die besteren Eigenschaften in Naßbereichen bietet.
    4. Aus welchem Material sind die Mosaike?
      Antwort: Wir haben 2 Arten von Mosaiken, beide sind aus Glas. Aus Glas sind alle Papierverklebten Mosaike. Wie der Name schon sagt, sind unsere Crystal-Mosaike aus Kristallglas gefertigt.